Das Ziel: Kinder für Technik begeistern

„Wenn die Luft hier reinkommt, hat sie nicht mehr so viel Platz, und dann drückt sie das Auto hoch”, erzählt die 10-jährige Leonie stolz und mit leuchtenden Augen: Unter der Anleitung eines TÜV Hessen Kids-Trainers vollendet sie das Modell einer Hebebühne im Grundschulunterricht. Bis heute hat sie nicht gewusst, wie viel Spaß Technik machen kann – die Berührungspunkte mit technischen Inhalten haben weitgehend gefehlt.

TÜV Hessen begeistert Kinder wie Leonie seit bereits 10 Jahren mit der Initiative TÜV Hessen Kids für Technik. Über 90 Prozent der hessischen Grundschulen bereicherten ihr Unterrichtsangebot mit einfachen Experimenten unter dem Motto „anfassen, erleben und verstehen“.

Auf diese Weise beflügelten mehr als 220.000 SchülerInnen ihre technische Kreativität – und das noch vor dem naturwissenschaftlichen Unterricht in den weiterführenden Schulen.

TÜV Hessen Kids ist damit eine der beständigsten und erfolgreichsten CSR-Initiativen in Deutschland.

Öffnen Sie Kindern die Tür zur Welt der Technik – unterstützen Sie das neue TÜV Hessen Kids-Förderprogramm!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 Der Grund: An die Zukunft denken

Erfahren Sie, warum der TÜV Hessen die MINT-Initiative TÜV Kids vor 10 Jahren startete und lernen Sie den pädagogischen Leiter von TÜV Kids kennen, Manfred Weller.
Lesen Sie mehr

 Die Möglichkeiten: Ihr Engagement

Wir stellen Ihnen die Förderpakete "Newton", "Gauß" und "Da Vinci" vor. Unterstützen Sie TÜV Kids regional oder werden Sie Förderer der Themen Sensorik oder Mechanik.
Lesen Sie mehr
Informationen für Grundschulen